Kontakt
Suche
Navigation

Holzrahmenbau

Moderne Konzepte aus Holz

Holzrahmenbau
Quelle Bild: Gutex

Seit Jahrtausenden bauen Menschen Häuser aus Holz. Im Laufe der Zeit haben sich die Techniken immer weiter verfeinert, so dass heutzutage traditionelle Vorzüge mit modernster Technik kombiniert werden.

Holz als Baustoff kann dabei mit vielen Vorteilen punkten - allen voran mit seiner hervorragenden Ökobilanz als nachwachsender Rohstoff. Die spezifischen Eigenschaften des Holzes sorgen außerdem für ein gesundes Raumklima zum Wohlfühlen. Darüber hinaus verfügt Holz über eine ausgezeichnete Dämmwirkung und einen hervorragenden Schallschutz.

Häuser in Holzrahmenbauweise

Der Holzrahmenbau ist die am weitesten verbreitete Holzbauweise. Sie ist in den USA aus dem klassischen europäischen Fachwerkhaus entstanden.

Der Holzrahmenbau ist eine sehr flexible Bauform, mit der sich die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) spielend realisieren lassen. Selbst höhere Energiestandards bis hin zum Passivhaus lassen sich problemlos umsetzen.

Konstruktion

Das tragende Gerüst des Hauses bildet ein Holzrahmen. Dieser wird beidseitig mit Holzwerkstoff- oder Gipsplatten beplankt und der entstehende Hohlraum vollständig mit Dämmmaterial ausgefüllt. Die so entstehenden Wände bieten einen optimalen Wärme- und Schallschutz und können im Gegensatz zur Massivbauweise relativ schlank bleiben. Das führt bei gleicher Grundrissfläche zu einem nicht unerheblichen Raumgewinn.

Für die Gestaltung der Fassade kann jedes beliebige Material gewählt werden. Wem eine klassische Holzfassade zu rustikal erscheint, kann zwischen einer Putzfassade, Klinkern, Schiefer oder anderen Fassadenplatten wählen. Hier stehen dem Bauherrn alle Möglichkeiten offen.

Vorteile

  • Kurze Bauzeit durch Vorfertigung und schnelle Montage
  • Wohnraumgewinn durch schlanke Wände
  • Flexible Grundrissgestaltung, auch bei späteren An- und Umbauten
  • Energiesparendes Wohnen
  • Wohngesundes Raumklima
  • Optimal geeignet für Aufstockungen und Anbauten

Ein Holzhaus hat viele Vorteile…

Längst haben sich Häuser aus Holz auch hierzulande tausendfach bewährt und überzeugen durch ihre qualitativ hochwertige und energieeffiziente Bauweise. Neben den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten profitieren Holzhäuser von dem Wohlfühlklima, das sich mit dem Baustoff Holz realisieren lässt. Das sind aber nur einige Vorteile, die ein Holzhaus zu bieten hat.

Klicken Sie auf die einzelnen Bilder und erfahren Sie mehr!

umweltfreundlich

behaglich

individuell

schnell

flexibel

mehr Platz

sparsam

innovativ

leise

leicht

dicht

atmungsaktiv

Besonders umweltfreundlich

Holz ist ein heimischer, nachwachsender Rohstoff mit einer positiven Ökobilanz. Seine Gewinnung und Verarbeitung ist ohne großen Energieaufwand möglich. Dabei wird weniger CO2 ausgestoßen als während der Wachstumsphase gebunden werden konnte. Holz ist recycelbar und kann im Bedarfsfall problemlos entsorgt werden.

Anbau, Umbau, Ausbau

Für mehr Raum und Wohnvergnügen

Holzanbau

In Ihrem Haus steckt mehr, als Sie denken! Zu klein, zu eng, zu altmodisch? Ein An-, Um- oder Ausbau bietet Ihnen die Möglichkeit, mehr aus Ihrer Wohnsituation zu machen.

Jedes Haus hat dafür Potential. Der Dachboden lässt sich zur Einliegerwohnung für die größeren Kinder oder die Großeltern umbauen. Der Keller verwandelt sich in einen Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum.

Sie wollen auch im Alter noch im eigenen Haus wohnen? Durch einen barrierefreien Umbau können Sie sich optimal auf diese Zeit vorbereiten. Auch eine veränderte Raumaufteilung und -nutzung lässt sich problemlos realisieren.

Sie haben ein schönes altes Häuschen, brauchen aber einfach mehr Platz? Ein Anbau, z.B. in Holzrahmenbauweise, lässt sich schnell und einfach errichten und optisch ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Auch ein Wintergarten oder ein neuer Balkon sind ohne großen Aufwand nachträglich realisierbar.

Machen Sie Ihre Immobilie zukunftssicher - eine energetische Sanierung sollte immer mit einer An-, Um- oder Ausbaumaßnahme verknüpft werden. So profitieren Sie dreifach: von einer Wertsteigerung Ihrer Immobilie, geringeren Heizkosten und mehr Wohnvergnügen.

Tipp: Gerade Holz eignet sich hervorragend für An- oder Umbaumaßnahmen. Der umweltfreundliche Baustoff zeichnet sich durch kurze Bauzeiten und hervorragende Wärmedämmeigenschaften sowie durch flexible Gestaltungsmöglichkeiten aus.
Anzeige entfernen
Weihnachten 2016
Close Button